Forte dei Marmi

Der nobelste ort von versilia. in der mitte zwischen meer, shopping und relax!

Eine kleine italienische Gemeinde, mit etwas mehr als 7000 Einwohner, ist Forte dei Marmi ein Badeort und Zentrum der Mode, einer der meistbesuchten an der tyrrhenischen Küste.
Für die Liebhaber von Luxus, Meer und Nachtleben ist es ein unverzichtbares Ziel und sicherlich der exklusivste Ort in der ganzen Versilia.
Forte dei Marmi ist eine Stadt am Meer, mit einer langen Landungsbrücke aus dem 19. Jahrhundert, umgeben von wunderschönen Stränden, die mit allem Komfort ausgestattet sind.
Luxuriöse Villen und Hotels mitten im Grünen des Pinienwaldes, elegante Boutiquen im Zentrum mit einem atemberaubenden Panorama der Apuanischen Alpen.
Dank diesen einzigartigen Eigenschaften ist es klar, dass jedes Jahr Tausende Touristen aus aller Welt nach Forte dei Marmi ankommen.
Zusammen mit den Gemeinden von Seravezza, Stazzema und Pietrasanta, stellt es den “historischen” Teil von Versilia dar und ist nicht nur für den “Luxus”, der hier herrscht, sondern auch für die Feste von Sant’Ermete und San Francesco berühmt.
Besonders nett sind auch die wöchentlichen Märkte, die hier stattfinden.
Forte dei Marmi